Skilanglaufcamp Allgäu 2017

„Raus aus dem Alltag, drauf auf die Energiewelle!“, könnte das Motto zu den Skilanglaufcamps des AusdauerNetzwerk lauten.

So startet wir mit unseren hoch motivierten Teilnehmern ins Neue Jahr. Unser 3 Sterne Superior Hotel, Kühbergalp im Herzen des Allgäus verschaffte uns die Möglichkeit viele Langlaufgebiete zu besuchen. Balderschwang, Oberstdorf, Gunzesried und auch die Sonnenalp boten uns Traumbedingungen.

Völlig nebensächlich ob Einsteiger oder ambitionierter Racer, hier nimmt jeder etwas mit und erlebt die Faszination Skilanglauf ungefiltert, live und direkt 😀

Das Trainer Team mit Sigrun, Josef, Mathias und Thomas versorgt die Teilnehmer mit know how auf und abseits der Loipe, keine Frage bleibt ungeklärt. Dazu Physiotherapie von Steffi und gesellige Abende lassen die Teilnehmer die angenehme Trainingsmüdigkeit fast wieder vergessen.

A|N Coach Thomas ist happy,“ Unser Camp Format mit gezielten Technikeinheiten in beiden Stilarten und homogenen Gruppen, sowie Vorträgen der Sportwissenschaftler am Abend kommt sehr gut an! Dazu ist ein Besuch des ARD Tour de Ski Teams mit Peter Schlickenrieder, Jens-Jörg Rick und Mario Felgenhauer, dazu der Wachsvortrag von Reini (HWK) und die abwechslungsreichen Strecken hier im Allgäu das Sahnehäubchen.“

Wer Lust hat, mal dabei zu sein, sollte sich schnell anmelden zum Camp im Bayerischen Wald von 25. bis 29. Januar 2017.

http://www.ausdauernetzwerk.de/sportreisen_SLLC2.html

Ein riesen Dankeschön geht an Tobias Burger, Studio hoch27, für die genialen Bilder!

Wir sehen uns nächstes Jahr wieder!! 😉