Skilanglaufcamp Seefeld 2019

Vom Aufwachen bis in die Nacht hinein, Skilanglauf pur, für jeden, hautnah und mit voller Leidenschaft!
Unser Umzug aus dem Allgäu in die Olympiaregion Seefeld, ins Leutaschtal, war für uns ein Glücksfall. Bessere Bedingungen kann es kaum geben!
Danke an den Tourismuschef Seefeld, Elias Walser für seine großartige Unterstützung und seinen überaus interessanten und sehr unterhaltsamen Besuch und an das Sporthotel Xander mit seinem tollen Team.

Unsere super motivierten Teilnehmer waren kaum müde zu bekommen und wir haben uns wirklich sehr bemüht!

Das erstklassige Trainer Team mit Sigrun Hannes, Josef Windorfer, Remo Fischer, Arvis Robalds, Mathias Flunger und Thomas Freimuth pushte die Teilnehmer vom Einsteiger bis zum Racer.
Wie formulierte ein Teilnehmer so treffend, „ das ist Champions League auf Langlaufski!“
Das hochklassige Techniktraining vom ehemaligen Weltcupläufer Remo aus der Schweiz und der Sportwissenschaftlerin Sigrun ließ die Sportler quasi über die Loipe schweben.
Die erfahrenen Trainer Josef und Arvis kümmerten sich um den punktgenauen Abdruck beim Klassischen Laufen und Mathias sorgte zusammen mit Thomas, dass das „Kilometer-Konto“ voll wurde.
Am Abend gab es spannende Vortäge. So erklärte Sigrun auf was es beim Thema „Regeneration“ ankommt. Remo ließ uns tief in seine Karriere als Hochleitungssportler blicken, die mit fünf Teilnahmen an Weltmeisterschaften und drei Olympischen Spielen einiges zu bieten hat. Mathias sorgte mit beeindruckenden Bildern vom Ironman Hawaii für sommerliche und ausgelassene Stimmung, während Thomas von der Tour quer durch die Pyrenäen auf dem Rad und den Skirollern, sowie seinem Lieblingsthema dem Vasalauf erzählte und viele Bilder zeigte.

Gerne nächstes Jahr wieder!!